Samstag

Lauren Conrad - Beauty

Hey...

Ich weiß nicht, ob ich's hier schon gesagt habe, aber Anfang dieses Jahres bin  ich in die 11. gekommen und mir reicht es jetzt schon wieder. Viel zu viele Hausaufgaben, Referate und keine Zeit etwas spaßiges (außer Faust...) zu lesen. Wie jeden Schulanfang seit drei Jahren habe ich auch dieses Jahr meine Herbst-CD "Adele 21" ausgepackt. Irgendwie erinnert sie mich immer an früher, spiegelt meine Stimmung wieder und ich liebe die Lieder einfach. Wie gesagt, groß zum Lesen komme ich einfach nicht... heute habe ich auch ein kleines Projekt um mit dem Stress klar zu kommen gestartet und bin wirklich entspannter. Zu dem Projekt gehörte auch, dass ich nochmals in meinem geliebten "Beauty" von Lauren Conrad geblättert habe.



Es hat mich einfach wieder motiviert auch in dieser stressigen Phase (es wird ja wahrscheinlich noch viel schlimmer... KLAUSUREN?!)  auf mich zu achten. Sie gibt mir immer wieder den Anstoß genug zu schlafen, zu trinken und auf meine Ernährung zu achten. Bei den ganzen Freistunden esse ich wie ein Scheunendrescher :D

Ich muss jetzt noch Spanisch Zeiten lernen, ein Referat für Wirtschaft und Recht vorbereiten und einen Vortrag über "Internationales BWL Studium"... Hoffentlich komme ich bald wieder zum Lesen!

Würde dich meine Meinung zu Faust interessieren?

Deine Meike

Kommentare:

  1. Ein schöner Post :) Mir geht es ähnlcih wie dir und ich habe keine Ahnung, wo mir der Kopf steht. Was mich interessieren würde, was für ein Projekt?
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach eigentlich nur zwei Wochen lang früh ins Bett gehen, viel Wasser trinken und ordentlich Körperpflege betreiebn (das klingt ja sooo bescheuert...)! Aber ich kanns dir sagen! Es ist super :)

      Löschen