Donnerstag

Eine Woche voller Montage - Jessica Brody


Eine Woche voller Montage
Jessica Brody

17,95 Euro (Hardcover)
446 Seiten
ISBN: 978-3-7348-5022-6
Ellie erlebt den schrecklichsten Montag ihres Lebens: Eine Katastrophe jagt die nächste, und als wären alle Peinlichkeiten nicht schon schlimm genug, macht ihr Freund Tristan aus heiterem Himmel mit ihr Schluss! Ellie wünscht sich nur eines: Sie möchte bitte, bitte eine zweite Chance. Die kriegt sie – am nächsten Morgen wacht sie auf und stellt fest: Es ist wieder Montag! Ellie setzt alles daran, die Fehler von gestern/heute zu vermeiden und für ihr eigenes Happy End zu sorgen. Doch wer hätte gedacht, dass ein Montag so hartnäckig sein kann? (Quelle: Verlag)
Das Cover gefällt mir wirklich sehr. Es ist süß, mädchenhaft, verspielt und passt zum Buch. Aber auch ohne den Schutzumschlag ist das Buch wunderschön. Selbst in der Innengestaltung wurde nicht gespart, was mir sehr gefällt.
Ellie hatte einen echten „Mist-Tag“. Ihre Eltern haben sich gestritten, ihre Schwester ist abweisend und Teer Regen zerstört ihr Jahrbuchfoto. Eigentlich würde das ja schon riechen, aber Ellie erwischt es direkt richtig. Ihr Freund und sie haben gestritten, jetzt weil er „reden“, den Geschchtstest hat sie glatt vergessen und ihre Mandelallergie hat ihr die Rede zu stellvertretenden Jahrgangsstufensprecherin versaut. Ich glaube wir sind uns alle einig: Das ist jetzt genug. Tja falsch gedacht, dieser Montag hält für Ellie noch weit mehr bereit…
Am Ende des Tages wünscht sich Ellie nur eines: Eine Chance es richtig hinzukriegen und die kriegt sie mehr als einmal.
Ellie ist in einer Lage, die fast jeder Teenager einmal durchmacht. Wo setzte ich meine Prioritäten, was muss ich sein lassen und wer sind meine echten Freunde. Und vor allem: Wer bin ich.
Das macht sie zu einer leicht zugänglichen Protagonisten, die zumindest ich sehr schnell ins Herz geschlossen. Auch ihren besten Freund und ihre Freundschaft mochte ich sehr. Bei ihrem Freund bin ich mir da nicht so sicher… 
Jedoch ist Jessica Brody mit diesen klischeehaften Charakteren, zu denen auch noch eine eifersüchtige Cheerleaderin hinzu kommt ein wundervolles Jugendbuch mit einer Prise vom Fantastischen gelungen. 
Mir hat die Idee des immer wiederkehrenden Montags sehr gefallen und ich war immer gespannt, wie Ellie wohl dieses mal den Tag gestaltet. Ich kann aber auch nicht abstreiten, dass es manchmal kurze Zeit etwas langatmig war, da man den groben Verlauf der nächsten Seiten schon stark vorher sehen konnte.
Alles in allem konnte mich dieser Jugendroman trotzdem total überzeugen und es bekommt von mir mit leichten Abzügen 5 von 5 Herzen.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den magellan Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplars. Ihr seid immer super freundlich. Danke dafür!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen