Montag

Ugly Love - Colleen Hoover


Ugly Love
Colleen Hoover

Sprache: Englisch
Deutscher Titel: Zurück ins Leben geliebt
Seitenzahl: 336
ISBN: 978-1476753188
Preis: €9,99 [D]
When Tate Collins meets airline pilot Miles Archer, she doesn't think it's love at first sight. They wouldn’t even go so far as to consider themselves friends. The only thing Tate and Miles have in common is an undeniable mutual attraction. Once their desires are out in the open, they realize they have the perfect set-up. He doesn’t want love, she doesn’t have time for love, so that just leaves the sex. Their arrangement could be surprisingly seamless, as long as Tate can stick to the only two rules Miles has for her.
Never ask about the past. 
Don’t expect a future.
They think they can handle it, but realize almost immediately they can’t handle it at all.
Hearts get infiltrated. 
Promises get broken. 
Rules get shattered.
Love gets ugly. 
(Quelle: Simon & Schuster)
Das Cover ist sehr schlicht, aber unheimlich passend zum Buch.  Auch passt es vom Design her ganz gut zu den anderen Büchern von Colleen Hoover. Das Blau sticht zwar vielleicht etwas heraus, aber mir gefällt es.
Nach erfolgreichem Abschluss ihrer Krankenschwesterprüfung will Tate nun in San Francisco studieren.  Zum Glück wohnt ihr Bruder, der von Beruf Pilot ist und deshalb oft nicht zu hause auch in der Stadt und Tate kann bei ihm unterkommen. Doch der erste auf den sie trifft ist nicht ihr Bruder, sondern ihr Nachbar Miles. Sofort spüren die beiden, dass da etwas zwischen ihnen ist. Doch Miles ist abweisen und gibt fast nichts von seiner Vergangenheit preis. Trotz allem gelingt es den beiden nicht sich voneinander fern zu halten. Miles stellt jedoch von Anfang an Regeln auf: 1. Frag nie nach meiner Vergangenheit 2. Erwarte dir keine Zukunft mit mir. Kommt Tate wirklich mit einer solchen Situation, die keine Zukunft hat und nur auf den Augenblick fokussiert ist klar?
Zu aller erst mein Senf zur großen Titeldiskussion: In meinen Augen passen beide Titel perfekt, nur beleuchten sie jeweils die andere Seite der Geschichte. Wenn man das Buch gelesen hat merkt man, das sowohl Ugly Love, als auch Zurück in Leben geliebt passt.

Tate war mir als Protagonistin eines New Adult Romanes unheimlich sympathisch, weil sie einfach mal keine schlechte Vergangenheit hatte. Klar, es ist nicht alles glatt gelaufen, aber ihr geht es gut. Sie ist eine junge Frau, die auf ihren eigenen Beinen steht, aber trotzdem weiß wo sie herkommt und nicht abweisend zu anderen ist.
Aber auch Miles hat mir sehr gefallen. Er hatte zwar Züge des perfekten Mannes an sich, aber Colleen Hoover hat ihn zu einem tollen Charakter mit Ecken und Kanten geformt.
Auch fand ich toll, dass die Geschichte nicht wie andere Bücher von Hoover von zu vielen Zufällen abhängig war, was dann einfach nur unglaubwürdig wird.

Der Schreibstil war wie immer ein Traum und es gibt tolle Zitate so weit das Auge reicht.
Ugly Love hat mir einfach wahnsinnig gut gefallen und ich kann nicht anders, als 5 von 5 Herzen zu geben.


1 Kommentar:

  1. Ich finde das Cover so schön und ich glaub ich kauf es mir als nächstes, klingt ja wirklich schön <3

    AntwortenLöschen