Mittwoch

P.S. I still love you – Jenny Han

P.S. I still love you

Jenny Han
Spieldauer: 460 Minuten
Preis: 19,99€ [D]
ISBN: 978-3-8371-3808-5
Verlag: cbj audio 
Die 16-jährige Lara Jean hält ihre Gefühle gerne unter Verschluss, doch dem Charme des gut aussehenden Peter kann sie schließlich nicht widerstehen: Die beiden werden bei der Skifreizeit der Schule ein Paar. Dass sie bei einem Kuss im Whirlpool gefilmt werden: peinlich. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Doch dass sich ausgerechnet jetzt ihr ehemaliger Schwarm John wieder meldet, macht die Liebeswirren perfekt! Kann man eigentlich in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein? 
 Mit viel Gefühl gelesen von Leonie Landa. (Quelle: cbj audio)
Die Cover der Reihe sind einfach ein wahrer Mädchentraum. So verspielt und irgendwie "verliebt". Auch passen sie perfekt zur Protagonistin Lara Jean. Ach, ich bin einfach froh, dass diese tollen Cover größtenteils von den englischen Büchern übernommen wurden. Auch ans Hörbuchvormat wurden sie super angepasst und ich muss sagen ich liebe sie.
Lara Jean ist endlich glücklich mit Peter. Es ist zwar super komisch jetzt so eine richtige Beziehung zu führen, nachdem sie erst so getan haben als ob, aber eigentlich läuft es doch ganz gut. Wäre da nicht ihre ehemals beste Freundin und dieses blöde Video, das in der Schule rum geht. Irgendwie kommt es Lara bei all dem so vor, als könnte sie immer weniger auf Peter bauen. Als dann ihr alter Schwarm John wieder in ihr Leben tritt scheint ihre ganze Welt auf den Kopf gestellt zu sein.
Ich war wirklich sehr gespannt auf dieses Hörbuch, da mich Teil eins total begeistern konnte (klick). Dass ich es gehört habe ist jedoch schon eine Weile her und als ich nun den zweiten Teil begonnen habe brauchte ich etwas um wieder in die Geschichte zu kommen. Einmal drin war ich jedoch wieder total angetan von Lara Jean und den Geschichten ihres Lebens. Jenny Han schafft es die Geschichte eines Mädchen zu erzählen, in die man sich so gut hineinversetzen kann und hat eine Protagonistin geschaffen die total süß und naive ist, aber wenn es darauf ankommt auch Feuer im Hintern hat. Ihr Leben passt dabei irgendwie perfekt zu ihr. Irgendwie scheint es wie durch eine rosa-rote Brille, doch es ist eben alles am Ende nicht so perfekt wie gedacht. Irgendwie fällt es mir wahnsinnig schwer meine Gefühle zu der Geschichte zum Ausdruck zu bringen, aber eins bleibt noch zu sagen: Ich liebe die Dinge und Szenarien, die sich Jenny Han ausdenkt um die Geschichte wieder spannend wird und so manchmal wünsche ich mir, dass das ein oder andere auch mal in meinem Leben passieren würde.
Leonie Landa ist dabei für mich einfach die perfekte Sprecherin. Mit ihrer mädchenhaften Stimme folgt man ihr gerne und es kommt einem vor, als würde Lara Jean selber erzählen.
Das Einzige, was mich nicht ganz überzeugen konnte war die finale Wendung, welche mir irgendwie viel zu überstürzt und nich nachvollziehbar geschah. Deshalb gebe ich "nur" vier von fünf Sternen.
Trotzdem kann ich jedem dieses Hörbuch empfehlen!

An dieser stelle ein großes Dankeschön an cbj audio für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen