Freitag

Kitty Kathstone 2 – Sandra Öhl


Kitty Kathstone Band 2

Sandra Öhl
Seitenzahl: 617
ASIN: B06XYJSFYS
Preis: 4,99€ [D]
Bevor Katharina Victoria Emilia Esmeralda Kathstone nach den Weihnachtsferien an die C.O.G. zurückkehrt, vertraut Emilia ihr ein dunkles Geheimnis aus der eigenen Schulzeit an. Früher als es der jungen Werkatze lieb ist, scheint sie eben dieses einzuholen und der schlimme Verdacht macht sich in ihr breit, dass die Lykans die Kathstones nicht ganz grundlos hassen. So hält das neue Abenteuer neben Hildegard Haudraufs wilder “Sweet Sixteen Party“ (zu der ihr im Übrigen herzlich eingeladen seid) und Noras geheimer “Operation Venus“ so einiges für Kitty bereit. Vor allem die unerwartete Verpflichtung namens Lysander, eine rasende Furie, der Plan der Nornen und ein aufmüpfiges Hippokamp lassen Kittys Leben nicht unbedingt ruhiger werden. All der Mysterien nicht genug, geehrter Leser, werdet ihr in diesem Band erfahren, warum ausgerechnet ich der Erzähler dieser speziellen Geschichte bin und wie ich damit in Verbindung stehe! 

 In diesem Sinne: »Welcome back – lasset das Abenteuer beginnen!«
Wie auch schon beim letzten Band (Rezension hier) finde ich auch dieses mal das Cover wunderschön! Das dunkelblau hat mir zwar persönlich noch etwas besser gefallen, aber zusammen sehen die beiden Bücher super aus! Auch im eBook selbst wurden hier und da süße kleine Grafiken eingebaut, was ich wirklich toll und ansprechend finde!
Kurz bevor es für Kitty zurück an die C.O.G geht vertraut ihre Mutter ihr ein dunkles Geheimnis an. Das lässt Kitty natürlich nicht kalt und ihr Interesse ist sofort geweckt. Es scheint nämlich so, als wäre der Hass zwischen den Lykans und Kittys Familie doch nicht so unbegründet und so kommt in ihrem Kopf die Frage auf, ob der Tiger vielleicht nicht speziell sie ausgewählt hat um eine alte Schuld zu begleichen. Vielleicht ist dass der Grund, warum sie ihn immer wieder sieht?
Doch als wäre das nicht schon genug bekommt sie von ihre Großmutter Victoria auch noch Lysander, den Sohn von Armands Bruder, aufgedrückt, um auf diesen aufzupassen. Das stimmt Kitty natürlich alles andere als glücklich, besonders weil ihr Herz noch immer den Trennungsschmerz von Glade am verdauen ist.
Mit der Zeit stellen sich Lysander und die junge Wehrkatze jedoch als eingespieltes Team heraus und gemeinsam mit Alexander, Nora und Glade stolpern sie schon kurz darauf in das nächste große Abenteuer.
Wer meine Rezension zu Band 1 gelesen hat, der weiß, dass mit dieses Buch durchaus gefallen hat, doch hundertprozentig war ich von der fantasievollen Geschichte rund um Kitty noch nicht. Doch das hat sich eindeutig geändert! 
Deshalb finde ich es auch super schade, wie schwer es das Buch jetzt hatte und bin eindeutig der Meinung, dass es viel stärker auf Instagram und Blogs vertreten sein sollt!
Es ist doch jetzt Sommer! Packt euren eReader, euer iPad oder sogar das Handy und lest mal in das Buch hinein. Ihr werdet ganz verzaubert sein von diesem einzigartigen und tiefgründigen Jugendbuch, das sowohl für junge, aber auch schon etwas ältere Leser einiges zu bieten hat!

Die Reihe ist geprägt von Charakteren, die toll ausgearbeitet sind und die man nur ins Herz schließen kann, einer magischen Atmosphäre und einer Geschichte voll an Vergangenheit, Mythologie und Fantasy. Dabei ist das ganze aber immer humorvoll und auch Liebe und Action kommen nicht zu kurz. Ganz besonders wird das ganze aber vor allem durch den Erzähler Sir Larry Oehl, der den Leser very British mit auf die Reise nimmt.

Der Kampf zwischen Gut und Böse und Alltagsprobleme, aber auch tiefgründige Gedanken und Flotte Sprüchen finden Platz in diesen über 600 Seiten Lesespaß. Aus diesem Grund kann ich euch Kitty Kathstone auch nur ans Herz lesen und geben für diesen zweiten Band der Reihe volle 5 von 5 Herzen! Lasst euch in die Welt der jungen Wehrkatze entführen!
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Sandra Öhl, dass ich dieses tolle Buch lesen und rezensieren durfte!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen